Deutsch für Fremdsprachige

Sie kommen aus einem fremdsprachigen Land und sind motiviert Deutsch zu lernen um sich mündlich und schriftlich zu verständigen, um Ihre Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt zu steigern oder um sich besser mit den Nachbarn, Arbeitskollegen oder Freunden zu unterhalten.

Unsere Deutschkurse, welche von gut ausgebildeten und engagierten Lehrerinnen geführt werden, geben Ihnen diese Möglichkeit. Unser Deutschkursangebot umfasst verschiedene Niveaustufen.

Anfänger: Am Anfang lernen Sie vor allem alltägliche Ausdrücke kennen. Sie lernen, sich zu verständigen, einfache Fragen zu stellen und einfache gesprochene Sätze zu verstehen.

A1.1: Sie können sich auf einfache Art verständigen, wenn die Gesprächspartnerinnen oder Gesprächspartner langsam und deutlich sprechen und bereit sind zu helfen.

A1.2: Sie lernen, sich im alltäglichen Leben auszudrücken und andere zu verstehen. Wir üben das Sprechen, Hören, Schreiben und Lesen und bauen auf dem bereits Erlernten auf. Konversation steht im Vordergrund.

A2.1: Sie können sich und andere vorstellen und anderen Leuten Fragen zu Ihrer Person stellen – z.B. wo Sie wohnen, was für Leute Sie kennen oder was für Dinge Sie haben – und können auf Fragen dieser
Art Antwort geben.

A2.2: Sie können Sätze und häufig gebrauchte Ausdrücke verstehen und sich in einfachen, routine-mässigen Situationen verständigen, in denen es um einen einfachen und direkten Austausch von Informationen über vertraute und geläufige Dinge geht. Ausserdem können Sie mit einfachen Mitteln die eigene Herkunft und die Ausbildung, sowie die direkte Umgebung und Dinge in Verbindung mit unmittelbaren Bedürfnissen beschreiben.

B1.1: Sie können die Hauptpunkte verstehen, wenn klare Standardsprache gesprochen wird. Sie lernen, Informationen über sich und andere weiterzugeben. Sie können kurz und einfach über Geschehnisse berichten. Sie lesen und verstehen kurze Texte, Geschichten und Zeitungsausschnitte. Sie sind in der Lage, einfache Briefe zu schreiben.

B1.2: Sie benutzen verschiedene Zeitformen und können aus zusammenhängenden Texten die wichtigsten Informationen herauslesen. Sie können sich schon ziemlich fliessend zu vertrauten Themen und persönlichen Interessen äussern. Sie üben, Ereignisse und Wünsche auszuformulieren. Sie können die Hauptpunkte verstehen, wenn klare Standardsprache verwendet wird und wenn es um vertraute Dinge aus Arbeit, Schule, Freizeit usw. geht.

B2.1: Sie können die meisten Situationen bewältigen, denen man auf Reisen im Sprachgebiet begegnet. Es ist Ihnen möglich, sich einfach und zusammenhängend über vertraute Themen und persönliche Interessengebiete zu äussern. Sie können über Erfahrungen und Ereignisse berichten, Träume, Hoffnungen und Ziele beschreiben und zu Plänen und Ansichten kurze Begründungen oder Erklärungen geben.

B2.2: Sie verstehen Wesentliches aus komplexen Texten. Sie können sich fliessend verständigen. Sie können die Hauptinhalte längerer Texte zu konkreten und abstrakten Themen verstehen. Sie können sich zu einem breiten Themenspektrum klar und detailliert ausdrücken, einen Standpunkt zu einer aktuellen Frage erläutern und die Vor- und Nachteile verschiedener Möglichkeiten angeben.

C1.1: Sie können ein breites Spektrum anspruchsvoller, längerer Texte verstehen und auch implizite Bedeutungen erfassen. Sie können sich spontan und fliessend ausdrücken, ohne öfters und deutlich erkennbar nach Worten suchen zu müssen.

C1.2: Sie verfügen über solide Grundkenntnisse in der deutschen Umgangssprache. Das Verstehen anspruchsvoller Texte bereitet Ihnen keine Mühe, auch Detailinformationen werden von Ihnen verstanden. Sie können ausführliche Beschreibungen geben und sich zu komplexen Sachverhalten äussern.

C2.1: Sie können praktisch alles, was Sie lesen oder hören, mühelos verstehen. Sie können sich spontan, sehr flüssig und genau ausdrücken und auch bei komplexeren Sachverhalten feinere Bedeutungsnuancen deutlich machen.

C2.2: Die differenzierten Kenntnisse der deutschen Standardsprache ermöglichen es Ihnen, auch schwierige Texte zu verstehen und sich mündlich und schriftlich gewandt auszudrücken. Sie lernen Vorträge zu halten und Texte zu interpretieren.
Das Bestehen des Goethe Zertifikats C2 befreit Sie von der Sprach-Aufnahmeprüfung an den Schweizer Universitäten.

 

Wintersemester 2019/20

Kursprogramm
Niveau Kurs-Nr. Kurstag Zeit
B1.1 AN-D1 Montag 18.30 - 20.00
A2.1 AN-D2 Dienstag+Donnerstag 18.30 - 19.40
A1.1 AN-D4 Dienstag+Donnerstag 20.00 - 21.10
C1.1 AN-D3 Donnerstag 20.00 - 21.30
B1.2 AS-D1 Montag 18.30 - 20.00
A2.2 KO-D1 Dienstag+Donnerstag 18.30 - 19.40
C2.1 KO-D2 Mittwoch 18.30 - 20.00
B1.1 SK-D1 Montag 20.15 - 21.45
Kursdauer:
21. Oktober 2019 - 09. April 2020 
Probelektionen und Einstieg sind jederzeit möglich. Ferien richten sich nach den Schulferien der Schule Dietikon
Kursgeld:
2x70 Min. je nach Teilnehmerzahl  ab Fr. 440.00 pro Semester, 1x90 Min. je nach Teilnehmerzahl  ab Fr. 280.00 pro Semester
Kurslokal:
Sprachkurse Frauenverein Dietikon
Schöneggstr. 3, 8953 Dietikon
Sekretariat:
Sprachkurse, Frauenverein Dietikon
Elvira Maag, Telefon 044 741 25 40
Schöneggstr. 3, 8953 Dietikon
Bürozeiten: Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 8.30-10.30 Uhr
E-Mail sprachkurse@frauenverein-dietikon.ch

Sie möchten sich für einen Sprachkurs anmelden? Hier geht es zur Kursanmeldung.